27 - 10 - 2020

CVJM bietet neue Freizeiten für 2021 - Online-Anmeldung startet am 20. Oktober

Der CVJM-Kreisverband Wittgenstein e.V. schaut positiv in die Zukunft und freut sich, die gleichen Freizeitziele auch für das kommende Jahr anzubieten. So treffen sich die Kinder in den Osterferien im Abenteuerdorf Wemlighausen oder im Sommer im CVJM-Freizeitheim Eppe sowie die Mädchen zur Reiterfreizeit in Wenzigerode. Die Jugendlichen werden in den Ferien gemeinsam nach Dänemark bzw. Kroatien reisen.

Da der als offizieller Startschuss geltende Freizeitdankgottesdienst in diesem Jahr ebenfalls nicht stattfinden kann, werden die Flyer in den kommenden Tagen an die CVJM-Ortsvereine und Kirchen verteilt sowie bei der Sparkasse ausgelegt.

Eine Anmeldung ist allerdings ausschließlich online und erst ab dem 20. Oktober 2020 auf der Webseite des CVJM unter www.cvjm-wittgenstein.de möglich. Dort stehen jedoch die Flyer ebenfalls zum Download bereit. --> hier geht´s zu den Infos (hier klicken).

"Wir hoffen und beten, dass die Freizeiten im kommenden Jahr stattfinden können, bieten sie doch gerade den Kindern und Jugendlichen einen Ausgleich zum Alltag und die Möglichkeit, Jesus Christus kennen zu lernen!", so Björn Homrighausen, derzeitiger Leiter des Freizeitausschusses. "Auch wenn wir in diesem Jahr alle Freizeiten absagen und den Teilnehmern die Kosten erstatten mussten, konnten wir dank Unterstützung von Kreis und Land sowie den Verschiebungen den finanziellen Schaden begrenzen.", so Björn Homrighausen weiter. "Und durch unsere Initiative <<Jedes Kind hat Recht auf Urlaub>> können wir auch im nächsten Jahr erneut die Freizeiten für alle kostengünstig anbieten sowie Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien die Teilnahme durch einen Zuschuss ermöglichen."

Dorothea Messerschmidt, Vorsitzende des Kreisverbandes, ergänzt: "Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnern und Mitarbeiter freuen sich bereits riesig auf die neuen Freizeiten und die Arbeit mit den Teilnehmern. Und selbst bei notwendigen Einschränkungen sind sie bereit, die Zeit gemeinsam zu gestalten." Sie bedankte sich zu dem bei den Mitgliedern des Freizeitausschusses für die vielen Vorbereitungen, insbesondere aber auch für die deutliche Mehrbelastung im Rahmen der Rückabwicklungen sowie des gesamten Krisenmanagements in diesem Jahr.

Neben den o.g. Freizeiten plant das Freizeitwerk zusätzlich noch eine Disney-Tour, eine Skifreizeit und eine Wanderfreizeit. Hier sind die Planungen noch nicht abgeschlossen, so dass die Termine und Details erst später bekannt gegeben werden können.

Alle weiteren Infos inkl. den Reisebedingungen, der weiterhin geltenden Stornobedingungen sowie dem Antrag zum Kostenzuschuss können auf der Webseite vom Kreisverband eingesehen werden. Darüber hinaus stehen aber auch Frau Kerstin Hedrich, Tel. 02751/92 86 12 und Frau Alena Spornhauer, Tel. 02751/122 97 18 telefonisch gerne bei Rückfragen zur Verfügung.

Kinderfreizeiten  Jugendfreizeiten

Die Losungen
Dienstag, 27. Oktober 2020
Ich weiß wohl, es ist so: Wie könnte ein Mensch recht behalten gegen Gott. Hat er Lust, mit ihm zu streiten, so kann er ihm auf tausend nicht eines antworten.
Der Schriftgelehrte sprach zu Jesus: Ja, Meister, du hast recht geredet! Er ist #einer#, und ist kein anderer außer ihm; und ihn lieben von ganzem Herzen, von ganzem Gemüt und mit aller Kraft, und seinen Nächsten lieben wie sich selbst, das ist mehr als alle Brandopfer und Schlachtopfer. Da Jesus sah, dass er verständig antwortete, sprach er zu ihm: Du bist nicht fern vom Reich Gottes.
Die neuesten Beiträge

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.