10 - 08 - 2020

Mit seinen beiden Bläsertagen im Frühjahr und im Herbst möchte der CVJM Wittgenstein etwas Neues wagen. Ein Tag voller Musik, dazu gemeinsames Essen und Pausenaktionen für Jedermann und jede Frau stehen am 14. März in Raumland und am 12. September in Hesselbach auf dem Programm.

Die Einladung richtet sich ausdrücklich an alle Wittgensteiner ab 8 Jahren, die Freude am Musizieren mit Blechblasinstrumenten haben. Für absolute Einsteiger bis hin zu erfahrenen Bläsern wird ein Programm geboten, das alle mitnimmt, fördert und herausfordert. Auch für Wiedereinsteiger sind die Bläsertage bestens geeignet. Instrumente werden zur Verfügung gestellt, falls keine eigenen vorhanden sind.
Die Mitarbeiter der Wittgensteiner Posaunenarbeit freuen sich auf eine rege Beteiligung. Die Anmeldung kann bis zum Montag, den 9. März über www.cvjm-wittgenstein.de im Bereich "Posaunenarbeit" erfolgen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 Euro pro Bläsertag und ist vor Ort zu entrichten.

Die Losungen
Montag, 10. August 2020
Gideon sprach: Ich will nicht Herrscher über euch sein, sondern der HERR soll Herrscher über euch sein.
Nicht der ist bewährt, der sich selbst empfiehlt, sondern der, den der Herr empfiehlt.
Die neuesten Beiträge

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.